Sprachen

In der Welt zuhause

Sprachkenntnisse und interkulturelle Kompetenzen sind Schlüsselqualifikationen, um sich privat und beruflich in Wirtschaft, Kultur und Freizeit europäisch und international zu bewegen.  Die Empfehlung des Europarates ist es, neben der Muttersprache zwei weitere Fremdsprachen zu erlernen.  Aus  Sicht der Politik fördert  das Offenheit und den Austausch von Kulturen. Für den Lernenden sind damit Chancen verbunden, seine bzw. ihre Aktivitäten  in Ausbildung, Studium, Beruf und in allen privaten Belangen auf einen größeren Radius zu erweitern und neue Erfahrungen zu machen.

Sprachkenntnisse zu vermitteln und zu fördern ist ein zentraler Bestandteil des gesellschaftlichen Auftrags der Volkhochschulen. Zur europaweiten Vergleichbarkeit setzen die Volkshochschulen den „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER)“ in Kursplanung, Sprachberatung und Unterricht ein. Dieser wurde vom Europarat entwickelt, um Prüfungsnachweise und Bildungsabschlüsse in allen Ländern der Europäischen Union vergleichbar zu machen. Der GER beschreibt 6 Stufen von Sprachkenntnissen, von den einfachsten Grundlagen (A1) bis zur perfekten Beherrschung der Sprache (C2). Die Einstufung erleichtert den Wechsel etwa von einer VHS zu einer anderen, einem Bundesland in ein anderes oder innerhalb der EU-Staaten (weitere Details s. Infokasten „Allgemeine Informationen“).

Bitte machen Sie vom Angebot unserer Sprachenberatung Gebrauch, denn das Lernen macht erst richtig Spaß und kann erfolgreich sein, wenn die Gruppe möglichst einheitlich ist. Für telefonische Rückfragen oder eine Terminvereinbarung erreichen Sie Frau Beckmann unter 0211/2407-4303 sowie unter vhs@erkrath.de.

Sprachen / Kursdetails

(neu) Spanischer Liederabend: "¡Vamos a cantar II!"- ein musikalisches Wiedersehen mit Liedern aus Spanien und Lateinamerika

Evergreens wie "La cucaracha", "La Paloma" oder "La Bamba" wecken Erinnerungen; mit den Gypsy Kings zum Tanzen aufzufordern ("¡Baila me!") oder mit Manu Chao eine Liste aller Vorlieben zu besingen ("¡Me gustas tu!") - das erinnert die Teilnehmer oft an fröhliche Momente, und wenn die Texte dann übersetzt werden, ist für manche Überraschung gesorgt.
Bei der Neuauflage von "¡Vamos a cantar!" kommen mit "Camisa negra" , "Cucurrucucu paloma" , "Hijo de la luna" u.a. weitere bekannte Hits dazu.

Walter Weitz ist ein kabaretterprobter Französischlehrer. Er spielt Gitarre, Banjo und Ukulele, singt und animiert das Publikum zum Mitschwelgen und - wenn es die Lage zulässt - zum Mitsingen. Die Liedtexte werden jeweils kurz übersetzt, so dass auch die Teilnehmer, die sie sonst auf Anhieb vielleicht nicht ganz verstehen würden, auf ihre Kosten kommen. Die Texte werden zudem projiziert, so dass das Mitsingen nicht an Textschwächen scheitert. Zum Ende erhält jede/r Interessierte die Texte der gesungenen Lieder als kleines Heft überreicht.

In der Pause können Kehle und Stimmbänder bei einem Glas Wein oder einem anderen Getränk auf weitere Taten vorbereitet werden.

Dauer mit Pause: 2 ¼ Stunden mit 20-minütiger Pause

(Je nach Lage der Dinge ermuntern wir die TeilnehmerInnen zum Mitsingen oder zum Fingerschnipsen, Fußwippen, Mitschwelgen und Zuhören)

Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung bis zum 23.2.2022

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 221-6000

Beginn: Mi., 30.03.2022, 19:30 - 21:45 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Bürgerhaus Hochdahl, Versammlungsraum 3

Gebühr: 8,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
30.03.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:15 Uhr
Ort
Bürgerhaus Hochdahl, Versammlungsraum 3




Volkshochschule der Stadt Erkrath

im Bürgerhaus Hochdahl

Sedentaler Str. 105-107 | 40699 Erkrath 
Tel:      0211 / 2407 - 4305
Fax:     0211 / 2407 - 4307
E-Mail: vhs@erkrath.de

Allgemeine Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

von 09:00 bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

In den Ferien:

Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr


Gesonderte Sprechstunden Integration / Deutschkurse:

Dienstags und Donnerstags

von 8:30 Uhr - 12:00 Uhr und nach Vereinbarung 

In den Ferien:

Dienstags und Donnerstags

von 09:00 bis 12:00 Uhr