Politik, Gesellschaft, Umwelt

Von international bis kommunal

Die Bildungsangebote in diesem Bereich zielen darauf ab, in Kontakt zu kommen mit den Personen und Institutionen, die das öffentliche Leben prägen und mitbestimmen, zu informieren, Anregungen zu geben und Themen wiederzuentdecken und aufzubereiten. Dabei werden stets aktuelle Bezüge hergestellt. Bei den Veranstaltungen handelt es sich um Vorträge, Podiumsdiskussionen, mehrtägige Studienfahrten, Tagesfahrten, Führungen, Exkursionen, Wanderungen, gemeinsames Spielen oder Planspielaktionen, Bürgerdialogen oder Besuchen von Parlamenten und Abgeordneten.  

Wölfe - Ein Besuch in der Wolfauffangstation in Sonsbeck

An diesem Termin kommen im Bürgerhaus Hochdahl Interessenten für eine Exkursion nach Sonsbeck zur Wolfauffangstation zusammen. Neben einigen vorbereitenden Hinweisen geht es darum, anhand der tatsächlichen Teilnehmerzahl für in ca. 4 Wochen einen Termin mit der Auffangstation zu vereinbaren.

Wölfe leben wieder in den heimischen Wäldern. Zusammen mit einer erfahrenen Mitarbeiterin der VHS besuchen Sie die Wolfauffangstation in Sonsbeck (www.wolf-auffang.de). Der Betreiber hat jahrzehntelange Erfahrung mit Wölfen. In der Auffangstation beherbergt er unter anderem einen Jungwolf und einen weißen Polarwolf. Der Besuch startet mit einem kurzen Aufenthalt im Eingangsbereich, in dem die "Haus-Wölfin" frei herumläuft. Danach informiert der Leiter der Station in einem Seminarraum über die Auffangstation und das Leben der Tiere im Freien. Anschließend gehen die Teilnehmenden in das Gehege, in dem die Wölfe frei herum laufen und haben Kontakt zu den Tieren. Auf Wunsch können kostenlos Portraitfotos gemacht werden.

Die VHS übernimmt für etwaige Personen- oder Sachschäden im Zusammenhang mit dem Besuch keinerlei Haftung (Unterschrift auf einem besonderen Merkblatt erforderlich!).
Eigene Anreise
Das Kursentgelt für die Infoveranstaltung beträgt 6 EUR. An die VHS ist daher nur 6 EUR entweder bar oder per Bankeinzug zu zahlen. Zusätzlich werden eigenverantwortlich von jedem Teilnehmenden vor Ort in bar 50 EUR pro Person an die Auffangstation gezahlt.

Vorraussetzung: Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Hunden bzw. eigener Hund
Eigene Anreise nach Sonsbeck

Mindestalter: 18 Jahre

Status: Plätze frei

Kursnr.: 221-1020

Beginn: Do., 05.05.2022, 13:00 - 13:45 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Geschäftsstelle VHS Bürgerhaus Hochdahl

Gebühr: 6,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
05.05.2022
Uhrzeit
13:00 - 13:45 Uhr
Ort
Geschäftsstelle VHS Bürgerhaus Hochdahl




Volkshochschule der Stadt Erkrath

im Bürgerhaus Hochdahl

Sedentaler Str. 105-107 | 40699 Erkrath 
Tel:      0211 / 2407 - 4305
Fax:     0211 / 2407 - 4307
E-Mail: vhs@erkrath.de

Allgemeine Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

von 09:00 bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

In den Ferien:

Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr


Gesonderte Sprechstunden Integration / Deutschkurse:

Dienstags und Donnerstags

von 8:30 Uhr - 12:00 Uhr und nach Vereinbarung 

In den Ferien:

Dienstags und Donnerstags

von 09:00 bis 12:00 Uhr