Programm
/ Kursdetails

Solarer und kosmischer Einfluss auf das Erdklima

Die Sonne ist der Stern, der die Entwicklung des Lebens in der Biosphäre der Erde entscheidend bestimmt. Das hat große Bedeutung nicht nur für uns Menschen, sondern auch für Tiere und Pflanzen.
Natürlich ist die Sonne auch der "Motor für das Erdklima", weil dieser Stern den Energiehaushalt in der Atmosphäre und den Ozeanen unseres Planeten durch den Einstrom elektromagnetischer Strahlung hauptverantwortlich steuert. Das Erdklima unterliegt verschiedenen Einflüssen wie:
- Die solare Teilchenstrahlung, die im Rhythmus des Aktivitätszyklus schwankt
- Die solaren Magnetfelder im Sonnenwind
- Die kosmische Strahlung aus dem fernen Universum
Diese Faktoren haben Einfluss etwa auf die Wolkenbildungsprozesse und die Entwicklung der stratosphärischen Ozonschicht. Die moderne Industrialisierung und die Effekte des technologischen Fortschritts weltweit beeinflussen ebenfalls die Biosphäre und die Klimaentwicklung.

Das Thema ist in drei Vortragsteile aufgeteilt. Jeder Teil besteht aus etwa 30 Minuten Vortrag mit anschließenden Fragen/ Diskussion (etwa 15 Minuten):
Erster Teil: Vorstellung der magnetisch aktiven Sonne, des Sonnenwindes und der kosmischen Teilchenstrahlung aus dem fernen Universum.
Zweiter Teil: Vorstellung einer Vielzahl klimarelevanter natürlicher, solarer und kosmischer sowie aller möglichen anthropogenen Einflussfaktoren.
Dritter Teil: Detailliertere Erläuterung der physikalischen Prozesse, die für den solaren und kosmischen Einfluss auf das Erdklima verantwortlich sein können.
Durch eine Vielzahl von Abbildungen und Videosequenzen wird dieser Vortrag besonders anschaulich gestaltet. Einfache Erklärungen sollen den Zuhörern leichteren Zugang zu einem etwas tieferen Verständnis der so vielfältigen Einflussfaktoren auf das Erdklima verschaffen.

Der Referent ist renommierter Physiker und befasst sich in Artikeln, Büchern, Vorträgen und in seinen Projekten mit Sonnenphysik (www.ulrich-von-kusserow.de).

Mitzubringen / Materialien:

Status: Plätze frei

Kursnr.: 222-1560

Beginn: So., 25.09.2022, 16:00 - 18:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Bürgerhaus Hochdahl, Versammlungsraum 3

Gebühr: 5,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
25.09.2022
Uhrzeit
16:00 - 18:30 Uhr
Ort
Bürgerhaus Hochdahl, Versammlungsraum 3




Volkshochschule der Stadt Erkrath

im Bürgerhaus Hochdahl

Sedentaler Str. 105-107 | 40699 Erkrath 
Tel:      0211 / 2407 - 4305
Fax:     0211 / 2407 - 4307
E-Mail: vhs@erkrath.de

Allgemeine Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

von 09:00 bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

In den Ferien:

Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr


Gesonderte Sprechstunden Integration / Deutschkurse:

Dienstags und Donnerstags

von 8:30 Uhr - 12:00 Uhr und nach Vereinbarung 

In den Ferien:

Dienstags und Donnerstags

von 09:00 bis 12:00 Uhr