Kultur und Literatur

Soziale, kreative und kommunikative Potenziale entdecken!

Vor über 10 Jahren beauftragte der Deutsche Bundestag die Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland“ mit einer umfangreichen Bestandsaufnahme zur Kultur in der Bundesrepublik. Kultur und Kulturelle Bildung erhielten durch die Handlungsempfehlungen der Kommission neue Impulse. Sichtbare Ergebnisse sind die Förderung von UNESCO-Welterbestätten oder Kulturhauptstädten. Kulturelle Bildung, wie sie u.a. von Volkshochschulen vermittelt wird,  wird darin in ihrer politischen, psychologischen und sogar neurologischen Bedeutung hervorgehoben.

Die VHS Erkrath beteiligt sich in ihrem Angebot an diesem Bildungsauftrag insbesondere mit Veranstaltungen wie dem mittlerweile etablierten Kulturcafé,  das im Jahr 2018 sein 10-jähriges Bestehen feiert.

Kultur und Literatur / Kursdetails

Die Bergische Küche- Eine kulinarische Reise durch acht Jahrhunderte

Früher war es im Bergischen Land üblich, stets ein Messer mitzuführen, um damit Brot oder Fleisch zu schneiden. Die Gabel war verpönt, galt sie doch als Werkzeug des Teufels. Das Brot wurde vor dem Anschnitt dreimal bekreuzigt, die Ernte zur Segnung in die Kirche getragen.
Buchautor und Heimatforscher Olaf Link möchte einen faszinierenden Einblick in 800 Jahre Geschichte der bergischen Küche geben. Gehen Sie mit ihm auf eine unterhaltsame kulinarische Reise vom 12. Jahrhundert bis in die 1930er Jahre, die die Entwicklungen der Essgewohnheiten im Bergischen Land nachzeichnet.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 221-2380

Beginn: Mi., 09.03.2022, 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer: 0

Kursort: Hochdahl, Stadtbibliothek

Gebühr: 8,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Volkshochschule der Stadt Erkrath

im Bürgerhaus Hochdahl

Sedentaler Str. 105-107 | 40699 Erkrath 
Tel:      0211 / 2407 - 4305
Fax:     0211 / 2407 - 4307
E-Mail: vhs@erkrath.de

Allgemeine Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

von 09:00 bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

In den Ferien:

Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr


Gesonderte Sprechstunden Integration / Deutschkurse:

Dienstags und Donnerstags

von 8:30 Uhr - 12:00 Uhr und nach Vereinbarung 

In den Ferien:

Dienstags und Donnerstags

von 09:00 bis 12:00 Uhr