Kultur und Literatur

Soziale, kreative und kommunikative Potenziale entdecken!

Vor über 10 Jahren beauftragte der Deutsche Bundestag die Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland“ mit einer umfangreichen Bestandsaufnahme zur Kultur in der Bundesrepublik. Kultur und Kulturelle Bildung erhielten durch die Handlungsempfehlungen der Kommission neue Impulse. Sichtbare Ergebnisse sind die Förderung von UNESCO-Welterbestätten oder Kulturhauptstädten. Kulturelle Bildung, wie sie u.a. von Volkshochschulen vermittelt wird,  wird darin in ihrer politischen, psychologischen und sogar neurologischen Bedeutung hervorgehoben.

Die VHS Erkrath beteiligt sich in ihrem Angebot an diesem Bildungsauftrag insbesondere mit Veranstaltungen wie dem mittlerweile etablierten Kulturcafé,  das im Jahr 2018 sein 10-jähriges Bestehen feiert.

Kultur und Literatur / Kursdetails

Betty Heine, geb. Peira von Geldern

Betty Heine (1771- 1859)
"Alles ist veränderlich, nur Mutterliebe bleibt sich immer gleich!"
Dieses Zitat entstammt einem Brief Betty Heines an ihren berühmten Sohn,
den in Düsseldorf geborenen Dichter Heinrich Heine.
Sie lebte in unruhigen Zeiten und unruhigen Verhältnissen. Als Jüdin geboren,
gab es in ihrem Leben, auch bedingt durch familiäre Katastrophen, immer wieder
beinahe nicht zu bewältigende Krisen und Schwierigkeiten. Ihr so außergewöhnliches Leben war aber auch besonders durch die Veränderungen der rechtlichen und sozialen
Lage der Juden in dieser Zeit geprägt.. Alle Widrigkeiten, die sie zu bewältigen hatte, konnte
sie dank ihres Selbstbewusstseins und ihres Durchsetzungsvermögens tapfer meistern.
Und über alle diese Unwägbarkeiten hinweg blieb ihr Verhältnis zu ihrem Erstgeborenen
"Harry" ihr ganzes langes Leben von außergewöhnlicher Tiefe und Wärme geprägt.
Eine wirklich beeindruckende Frau, auf deren Lebensreise man sehr gespannt sein darf.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 221-2350

Beginn: Di., 26.04.2022, 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer: 0

Kursort: Hochdahl Bürgerhaus

Gebühr: 8,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.



Volkshochschule der Stadt Erkrath

im Bürgerhaus Hochdahl

Sedentaler Str. 105-107 | 40699 Erkrath 
Tel:      0211 / 2407 - 4305
Fax:     0211 / 2407 - 4307
E-Mail: vhs@erkrath.de

Allgemeine Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

von 09:00 bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

In den Ferien:

Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr


Gesonderte Sprechstunden Integration / Deutschkurse:

Dienstags und Donnerstags

von 8:30 Uhr - 12:00 Uhr und nach Vereinbarung 

In den Ferien:

Dienstags und Donnerstags

von 09:00 bis 12:00 Uhr