Gesundheit

In diesem Bereich geht es um alles, was zu einem gesunden Lebensstil gehören kann: Bewegung, Entspannung, Fitness, gesunde Ernährung, Körperwahrnehmung oder Strategien zur Bewältigung von Stress oder schwierigen Situationen.

Zu Beginn des Semesters besteht die Möglichkeit einer kostenlosen Probestunde bei Angeboten mit mehr als acht Terminen. Für diese Probestunde ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich. Sprechen Sie uns an!

Gesundheit / Kursdetails

LATEINAMERIKANISCHE KÜCHE: Eine kulinarische Reise

Wir treffen uns einmal im Monat, um tolle Rezepte aus der lateinamerikanischen Küche zuzubereiten. Bei diesem unterhaltsamen Kochkurs wirst Du dich auf eine kulinarische Reise durch verschiedene Länder Lateinamerikas begeben.
Unsere Reise führt uns von Mexiko (Mittelamerika) über Kolumbien nach Peru, und endet in Chile (Südamerika). Die Pazifik-Küste, der wir folgen, bietet nämlich neben einer tollen Landschaft auch unverwechselbar leckere Gerichte, die einfach zuzubereiten sind.
Die traditionellen Gerichte Lateinamerikas präsentieren sich als äußerst vielseitig. Zu den Grundzutaten zählen Zwiebeln, Knoblauch, Koriander, Zitronen, Olivenöl und Chili. Einige Gerichte werden mit Rindfleisch, andere mit Hühnerfleisch oder Fisch zubereitet. Es gibt aber auch vegetarische Varianten, über die bei Interesse gesprochen bzw. die bei Interesse auch zubereitet werden können.
1. Mexiko:
Die mexikanische Kochkunst ist die kulinarische Vereinigung von ursprünglich Speisen der Mayas oder Azteken und den spanischen Einflüssen. Typische Zutaten sind Mais, Bohnen und Avocado. Die Mexikaner mögen es sehr scharf. Jeder kann aber nach seinem Geschmack würzen. Wir kochen das mexikanische Nationalgericht: Mole Poblano, Truthahnfleisch mit einer Soße aus Chili, Gewürzen und einem Hauch Schokolade.
2. Kolumbien:
Die kolumbianische Küche weist spanische, zentralafrikanische und indigene Einflüsse auf. Wir versuchen uns an typischen idealen Snacks für Zwischendurch. Arepa ist eine typische Beilage in Kolumbien und wird zu fast allen Gerichten gereicht. Das Maisbrot selbst hat nicht sehr viel Geschmack und man kombiniert es am besten mit den würzigen Speisen, die sich sonst noch so auf dem Teller befinden. Arepas haben sich aber auch als beliebtes Street Food etabliert, dabei werden die Maisfladen einfach mit leckeren Zutaten wie Avocado, Fleisch oder Gemüse gefüllt. Das Hauptgericht ? Lasst Euch überraschen!
3. Peru: Warum Perus Küche zu den besten der Welt zählt? - Die Antwort finden wir gemeinsam heraus.
Die peruanische Küche ist eine bunte Mischung aus der traditionellen Küche der Anden und den kulinarischen Einflüssen der Einwanderer aus Spanien, Afrika, China, Japan und Italien. Wir kochen Gerichte aus verschiedenen Regionen des Landes. Aus Huancayo (in den Anden) „Papas a la Huancaína“ und als Hauptgericht „Saltado“, das ist ein Pfannengericht mit vielen Varianten. Geschnittenes Rindfleisch wird mit Zwiebeln, Tomaten und Chilis in der Pfanne gegart und mit viel Gemüse sei es Spinat, Mangold, Grüne Bohnen oder Pak Choi ergänzt. In Peru wird sehr viel Reis gegessen. Wir lernen Reis, nach peruanischer Art zu kochen.
4. Chile:
Die chilenische Küche ist ebenfalls stark gemischt und basiert auf europäischen, insbesondere spanischen und italienischen sowie indigenen Einflüssen. Wir kochen Charquicán. Es ist ein herzhaftes Gericht typisch aus Chile, mit dem sich südamerikanisches Flair in der eigenen Küche verbreitet mit viel Gemüse und wenig Fleisch.



Bitte bringen Sie sich Ihr Messer und ein Schneidebrett, Schürze, Topflappen, zwei Geschirrtücher, Getränke nach eigener Wahl sowie Behälter für übrig gebliebene Speisen mit.

Eine Lebensmittelumlagein Höhe von 7-10,-€/Person und Termin (nicht ermäßigungsfähig) wird vor Ort an die Kursleiterin gezahlt.
Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung bis zum 22.08.2022

Mitzubringen / Materialien:

Status: Anmeldung auf Warteliste

Kursnr.: 222-8030

Beginn: Sa., 27.08.2022, 11:00 - 15:00 Uhr

Dauer: 4

Kursort: Realschule Erkrath, Lehrküche

Gebühr: 76,00 € (inkl. MwSt.)

Lehrküche Realschule
Karlstr. 7-9
40699 Erkrath

Datum
27.08.2022
Uhrzeit
11:00 - 15:00 Uhr
Ort
Karlstr. 7-9, Realschule Erkrath, Lehrküche
Datum
24.09.2022
Uhrzeit
11:00 - 15:00 Uhr
Ort
Karlstr. 7-9, Realschule Erkrath, Lehrküche
Datum
29.10.2022
Uhrzeit
11:00 - 15:00 Uhr
Ort
Karlstr. 7-9, Realschule Erkrath, Lehrküche
Datum
26.11.2022
Uhrzeit
11:00 - 15:00 Uhr
Ort
Karlstr. 7-9, Realschule Erkrath, Lehrküche




Volkshochschule der Stadt Erkrath

im Bürgerhaus Hochdahl

Sedentaler Str. 105-107 | 40699 Erkrath 
Tel:      0211 / 2407 - 4305
Fax:     0211 / 2407 - 4307
E-Mail: vhs@erkrath.de

Allgemeine Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

von 09:00 bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

In den Ferien:

Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr


Gesonderte Sprechstunden Integration / Deutschkurse:

Dienstags und Donnerstags

von 8:30 Uhr - 12:00 Uhr und nach Vereinbarung 

In den Ferien:

Dienstags und Donnerstags

von 09:00 bis 12:00 Uhr