Neues aus der VHS Erkrath

Neues aus der VHS Erkrath

 

Wiederbeginn des Unterrichts im September

Die Corona-Situation hat  auch für die  VHS große Veränderungen mit sich gebracht. Mitte März wurde der Kursbetrieb von jetzt auf gleich eingestellt, alle geplanten und laufenden Kurse mussten abgesagt bzw. abgebrochen werden. Alle Teilnehmenden erhielten ihre Gebühren zurückerstattet.

Zugleich entstanden viele Engpässe  bei der Raumnutzung, da die VHS die bisherigen Räume in den Schulen zum größten Teil nicht mehr nutzen kann und sich auch andere Räumlichkeiten jetzt mit weiteren Nutzern teilen muss, die wg. der Abstandsregeln ebenfalls größeren Raumbedarf haben.

Somit konnte die VHS in diesem Sommer zum ersten Mal kein Programmheft in der gewohnten Form veröffentlichen, blieb aber auch nicht untätig.

Mehrere Sprachkurse wurden in den vergangenen Monaten via Skype fortgesetzt. Auch das kleine, für die Ferien ins Leben gerufene Sommer-Sport-Programm war auf durchweg positive Resonanz gestoßen und erfolgreich beendet worden.

Nun konnten viele der Raumprobleme aus dem Weg geräumt werden und  ab dem 7.09. startet die VHS ins neue, wenn auch verschlankte Herbstsemester. Sehr viele der im März abgebrochenen Kurse können wieder gestartet werden, auch wenn nicht alle Angebote wieder zur gewohnten Zeit an den bisherigen Standorten stattfinden werden und bei manchen Räumen Teilnehmerbegrenzungen vorgenommen werden müssen. Die Gesundheit ihrer Teilnehmenden, Kursleitenden und Mitarbeitenden steht beim Wiederbeginn der VHS dabei an vorderster Stelle. Wir stellen für unsere Kurse sicher, dass Abstands- und Hygieneregeln vernünftig gehandhabt werden können. Voraussetzung dafür ist eine konsequente Begrenzung der Teilnehmerzahl je nach zur Verfügung stehender Raumgröße bzw. im Bewegungsbereich entsprechend der gesetzlichen Vorgabe der Kontaktbeschränkungen.

 Die Teilnehmenden der abgebrochenen Kurse werden zurzeit von der VHS informiert, wann und wo ihr Kurs fortgesetzt wird und können sich vorrangig schriftlich dazu anmelden. Bleiben dann noch Plätze frei, werden diese in Kürze auf der homepage der VHS angeboten, sodass auch neue Teilnehmende dazukommen können. 

In den Sportangeboten ist die Resonanz auf den Wiederbeginn der Kurse bereits erfreulich gut, viele sind froh, dass es wieder losgehen kann. Auch das Anmeldeverfahren in den Sprachen und Kunstkursen läuft zurzeit, hier soll es ab Mitte September wieder losgehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildnachweis: www.pixelio.de

Zurück

Volkshochschule der Stadt Erkrath

im Bürgerhaus Hochdahl

Sedentaler Str. 105-107 | 40699 Erkrath 
Tel:      0211 / 2407 - 4305
Fax:     0211 / 2407 - 4307
E-Mail: vhs@erkrath.de

Allgemeine Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

von 09:00 bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

In den Ferien:

Montag bis Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr


Gesonderte Sprechstunden Integration / Deutschkurse:

Dienstags und Donnerstags

von 8:30 Uhr - 12:00 Uhr und nach Vereinbarung 

In den Ferien:

Dienstags und Donnerstags

von 09:00 bis 12:00 Uhr