Aktuelles

 

172-1270 Wildfrüchte-Exkursion bei Haus Morp

Die Früchte vieler einheimischer und angepflanzter Bäume und Sträucher sind eine vitaminreiche Delikatesse, die sich zu Leckereien wie Marmeladen, Gelees, Mus und Likör verarbeiten lassen. Wir werden weit mehr entdecken als Schwarzen Holunder und Brombeeren. An Sammelhinweisen und interessanten Rezepten wird es nicht fehlen, doch wichtig ist auch hier, genau wie bei Pilzen und Wildgemüse, eine genaue Artenkenntnis, um eßbare von giftigen Früchten zu unterscheiden. Dies ist Schwerpunkt unseres kurzen Streifzugs in die Natur.

Bitte bringen Sie mit: festes Schuhwerk, wettergerechte Kleidung, Regenschutz, Körbchen oder Stoffbeutel, Notizheft und Stift, Taschenmesser; wenn vorhanden: Lupe (mind. 8-fach), Bestimmungsbücher und Fotoapparat.

 

Das Haus Morp (Treffpunkt) liegt an der Düsseldorfer Straße (Landstraße L 357) zwischen Düsseldorf-Gerresheim und Erkrath.

Regina  Thebud-Lassak

Treffpunkt: Haus Morp (WANDERparkplatz)

Mittwoch, 30.8.2017, 16.00 - 19.00 Uhr

4 Unterrichtsstunden, 12,- €

 

172-6600  Spanisch für Reisende - Kompaktkurs Spanisch , A1

Der Kurs richtet sich an reine Anfänger, die zum ersten Mal mit der spanischen Sprache Kontakt haben. Sie erhalten nützliche Informationen für einen Aufenthalt in einem spanischsprachigen Land um dort mit der Aussprache und den wichtigsten Situationen  klar zu kommen. In entspannter Atmosphäre und auf unterhaltsame Weise werden Sie die wichtigsten Redemittel erlernen, um in Spanien oder Lateinamerika mit wenigen Worten viel sagen zu können.

Material im Kurs 5,-€ inkl.

Patricia Arndt

Unterfeldhaus, Grundschule Millrather Weg, Raum 16

montags - freitags, 4.9.2017 - 8.9.2017, 9.30 - 11.45 Uhr, 5 Termine

15 Unterrichtsstunden, 55,- €

 

172-5340 iPhone und iPad für Einsteiger

Inhalte:

-  iPad und  iPhone und das Betriebssystem iOS 7 kennenlernen und einstellen

-  Mitteilungszentrale, Kontrollzentrum, Siri

-  Die Möglichkeiten des Internets

-  Mails verfassen, empfangen und organisieren

-  Videos, Podcasts, Musik

-  Bücher und Zeitschriften kaufen und lesen

- Termin- und Kontaktverwaltung

- Office-Anwendungen kennenlernen (iWork)

- Videos, Podcasts und Musik

- Die iCloud richtig einstellen und nutzen

- Der App Store

Hans-Peter Kusserow

Unterfeldhaus, Grundschule Millrather Weg, EDV-Raum

montags, 4.9.2017 bis 18.9.2017, 19.00 - 21.15 Uhr, 3 Termine, 45,- €

 

172-2000 "Frauen sind keine Engel" -

Swingende Evergreens aus dem Berlin der Goldenen Zwanziger Jahre

Berlin als brodelnder Mittelpunkt der berühmten Goldenen Zwanziger des letzten

Jahrhunderts ist der Ausgangspunkt musikalischer Leckerbissen, die heute noch

Klassiker der Swing-, Unterhaltungs-, und Jazzmusik sind.

Songs wie "Du hast Glück bei den Frauen Bel Ami", "Ich bin von Kopf bis Fuß auf

Liebe eingestellt", "Wer wird denn weinen, wenn wir auseinander gehen" oder

"Frauen sind keine Engel" lassen selbst 2017 Erinnerungen wach werden.

Daniela Rothenburg, die durch ihre Bühnenpräsenz, ihre Vielseitigkeit sowie ihre

Ausstrahlung für dieses Programm prädestiniert ist, und ihre international besetzten

Bandkollegen "The Up Town Four" aus Österreich, USA, Deutschland stellen diese

Evergreens in einem herrlich swingenden Rhythmus vor, bei dem die Zuhörerinnen

und Zuhörer gar nicht anders können als mitzuswingen und mitzuwippen.

Künstler: Daniela Rothenburg, Sängerin

The Up Town Four: Stephan Aschenbrenner, Saxophon; Leonard E.

Jones, Kontrabass; Werner Geck, Klavier; Hans G. Laaks, Schlagzeug

Hans G. Laaks

Hochdahl, Stadtbücherei im Bürgerhaus

Mittwoch, 6.9.2017, 19.30 - 21.00 Uhr, 12,- €

  

172-7850 Infostunde zu den Schmuckseminaren "Bead it"!

Zu den folgenden Schmuck- und Perlenkursen "Bead it!" bietet die Kursleiterin eine Infostunde an, in der sich Interessierte informieren können, um welche Art von Schmuck und welche Techniken es sich handelt.

Beispielschmuckstücke für alle Kursangebote liegen an dem Abend vor. Kursanmeldungen sind auch an diesem Termin noch möglich.

Marion Gallasch

Geschäftsstelle der VHS im Bürgerhaus

Donnerstag, 7.9.2017, 19.30 - 21.00 Uhr, kostenlos

 

172-3600 Auch eine Art Deutsch zu lernen

Internationaler Kochclub -  Antipasti bis Zwiebelkuchen

Wir, Frauen und Männer, Deutsche und Ausländer/innen aus verschiedenen Ländern kochen und essen gemeinsam, probieren Rezepte aus aller Welt und lernen uns so besser kennen und verstehen. Jeder Abend steht unter einem anderen Thema, bei dem wir nicht nur neue Kochtechniken und Gewürze, sondern auch die Kultur verschiedener Länder und Kontinente erleben.

Auch Teilnehmer/innen mit geringen Deutschkenntnissen sind herzlich willkommen. Die Kosten für Lebensmittel und Getränke werden geteilt und am jeweiligen Abend direkt an die Kursleiterin bezahlt. Notwendige Planung und Absprachen erfolgen am ersten Abend.

Dorothee Grieshaber

Hochdahl, Hauptschule Rankestraße, Lehrküche

mittwochs, 13.9.2017 bis 6.12.2017, 18.00 - 21.30 Uhr, 4 Termine, 16,- €